Behandlung des Ohres von Hündin Sara

Hunderasse: deutscher Schäferhund,
Geschlecht: Hündin
Alter: 10 Jahre
Diagnose:  Chronische, akute Ohrenentzündung

Trotz vorhergehender Anwendung von Antibiotika sowie des Virostatikums Mastijet, sind die Symptome nicht zurückgegangen, weshalb Folgendes angewandt wurde:
Behandlungsphase I:  3 Tage lang (6 Anwendungen) Wasser-Propolis-Suspension (15 Tropfen pro Anwendung 2 x täglich).

Behandlungsphase II:  die 3 darauffolgenden Tage (6 Anwendungen) wurde die Propolis-Ethyl-Lösung angewandt    (10 Tropfen pro Anwendung  2 x täglich).
Behandlungsphase III: nach der Behandlung mit der Ethyl-Lösung wurde die Behandlung die nächsten 3 Tage lang mit der Wasser-Propolis-Suspension fortgesetzt (10 Tropfen pro Anwendung 2 x täglich).
Behandlungsphase IV:  zwecks dauerhaftem Behandlungserfolg sowie Vorbeugung eventueller Rückfälle der Krankheit wurde in der darauffolgenden Woche die Wasser-Propolis-Suspension prophylaktisch angewandt (1 x täglich), in Form einer Tinktur zum Pinseln des Ohrs.

Nach der Behandlung war das Ohr vollkommen geheilt, ohne Anzeichen eines Rückfalls der Krankheit.

*alle Fotos wurden von der Hundebesitzerin Małgorzata K. gemacht, jegliche Veröffentlichung oder Bereitstellung darf ausschließlich mit ihrem Einverständnis erfolgen.

Unsere Partner